Förderverein feiert 25-Jähriges Bestehen des Dorfgemeinschaftshauses in Eversen

Mit dem 25-jährigen Jubiläum feiert der Förderverein eine Zwischenstation einer Erfolgsgeschichte. Nach einer Dankmesse im Dorfgemeinschaftshaus erinnerte der erste Vorsitzende das Förderverein -Anton Freitag- an den großen Einsatz den die Dorfgemeinschaft vor 25 Jahren aufbrachte um das Dorfgemeinschaftshaus zu realisieren. Neben dem Rückblick auf die Vergangenheit wurde ein Status zur aktuellen Bedeutung des Dorfgememeinschaftshauses für Eversen und ein Ausblick in die Zukunft gegeben.

Zu dem Fest waren Förderer des Hauses und die am Förderverein beteiligen Ortsvereine besonders eingeladen. Sie brachten mit Ihrer Wünschen und Beiträgen die besondere Wertschätzung für das nun seit 25 Jahren bestehende Dorfgemeinschaftshaus zum Ausdruck.

Ein Unterhaltungsprogramm -besonders für die Kinder- rundete das Tagesprogramm ab. Der Zauberer Wernando Putschino stattete einen Besuch in Eversen ab.

Der Vorstand des Förderverein bedankt sich bei allen Beteiligten, welche mit Ihren Besuch und Ihrer Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung zu einem gelungenen Fest beigetragen haben.

Nachfolgen einige Impressionen vom Festtag in Bilden.

25 Jahre Dorfgemeinschaftshaus Eversen

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang