Zugehörigkeit und Einwohnerzahlen

Ereignis-Datum: 4. Mai 1818

1818 wird in der Chronik zum ersten Male die politische Zugehörigkeit der Gemeinde Eversen zur Provinz Westfalen und dem Reg.-Bez. Minden genannt. Das Dorf zählte 57 Häuser und 385 Einwohner.
Der Kreis Brakel wurde 1831 aufgelöst und – unter Abzweigung einiger Ortschaften zu den Kreisen Warburg und Paderborn mit dem Kreise Höxter vereinigt.

Zurück zum Anfang