Eine gelungene Feier!

Am 1. Mai diesen Jahres wurde erneut die Feier zum 1. Mai veranstaltet.

Ausrichter war das dritte Rott der St. Antonius Schützenbruderschaft.

An dieser Stelle muss ich mich insbesondere bei:

Jan Lakemeyer und Michael Lakemeyer bedanken, welche als Rott-Meister die Organisation geleitet haben.

Ein weiteres Dankeschön gilt Andreas Parensen, Marco Behling, Jannik Stille, Patrick Dreier und Matthias Wennrich.

Nur durch Ihre Hilfe (insbesondere beim Aufbauen der Veranstaltung) konnte die Veranstaltung so erfolgreich stattfinden.


Das Highlight der 1. Mai Feier war wieder einmal das Getränk „Milch 43“.

Das besondere an dem Getränk ist, dass die Milch von Kühen aus dem eigenen Dorf kommt.

Dadurch schmeckt das Getränk nochmal viel besser!


Als um 09:00 Uhr die Veranstaltung begann, sah es wettertechnisch eher mau aus.

 

Die Wolken verdeckten den schönen Himmel und der Wind, der zusätzlich wehte, brachte so manchen zum frieren.


So entschieden sich die meisten Besucher auch erst zusammen mit der Sonne zu kommen.

Als jene dann schien, kamen auch so langsam immer mehr Besucher und der Platz vor der Kirche füllte sich so langsam.

 


Zusammen verbrachten wir dann alle gemeinsam noch ein paar schöne Stunden.

Ein gelungener Auftakt in den Mai!

 

Ein weiteres Dankeschön gilt allen Besuchern und allen, die hinter der Theke oder am Grill geholfen haben!

Ohne Euch wäre die Feier nicht so gut gewesen.

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang